po dusche nachrüsten

Po-Dusche nachrüsten: Anleitung und Tipps für mehr Hygiene im Bad

Die po-Dusche, auch als dusch-WC oder bidet bekannt, ist ein zunehmend beliebtes Element in modernen Badezimmern. Eine nachgerüstete po-Dusche bietet zahlreiche Vorteile, darunter eine gründlichere und schonendere reinigung als toilettenpapier. Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine po-Dusche in Ihrem Badezimmer nachzurüsten, finden Sie hier einige nützliche Tipps und Informationen zur Auswahl des richtigen Modells und zur Installation. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Hygiene und Komfort in Ihrem Badezimmer steigern können.

Schlüsselerkenntnisse

  • Eine po-Dusche kann als bidet-Aufsatz oder kompletter toilettensitz mit integriertem bidet nachgerüstet werden.
  • Die Wasserzuführung erfolgt über einen Wasseranschluss beim Waschbecken oder mittels eines Verlängerungsschlauchs.
  • Während der Installation müssen die Wasserzufuhr abgestellt und die korrekten Verbindungen sichergestellt werden.
  • Eine nachgerüstete po-Dusche bietet eine bessere reinigung und Komfort als herkömmliches toilettenpapier.
  • Vor dem Kauf sollten Sie die Verfügbarkeit von Wasseranschlüssen, die Installationsvoraussetzungen und die Unterschiede zwischen bidet-Aufsatz und Komplettset beachten.

Die Vorteile einer nachgerüsteten Po-Dusche im Überblick

Eine nachgerüstete po-Dusche kann den Badezimmerkomfort spürbar erhöhen, indem sie eine gründliche und sanfte reinigung ermöglicht. Dabei eignet sie sich nicht nur für den Einsatz während eines Neubaus oder einer Renovierung, sondern kann auch danach noch problemlos eingebaut werden. Somit ist eine aufwendige Komplettrenovierung des Badezimmers oftmals nicht erforderlich. Unterschiedliche Varianten bieten zudem Lösungen für jeden Geldbeutel und Aufwand.

Zu den hervorzuhebenden Vorteilen einer nachgerüsteten po-Dusche zählen neben dem gesteigerten Hygienekomfort auch diverse gesundheitliche Aspekte:

  1. Die körpergerechtere Hockposition ermöglicht eine gesündere Sitzhaltung auf der Toilette.
  2. Die Nassreinigung ist hygienischer als die Trockenreinigung mit toilettenpapier, da sie in der Lage ist, auch hartnäckige Verschmutzungen zu beseitigen.
  3. Die sanfte reinigung minimiert die Reizung der empfindlichen Hautpartien im Analbereich und beugt damit Hautirritationen vor.

Zusammengefasst überzeugen nachgerüstete po-Duschen durch zahlreiche Vorteile, die den Komfort und die Hygiene im Bad nachhaltig fördern:

Vorteil Beschreibung
Gründliche und sanfte reinigung Die Verwendung einer po-Dusche unterstützt die effektive und schonende Beseitigung von Schmutz und Bakterien.
Einfache Nachrüstung Ein nachträglicher Einbau der po-Dusche ist möglich und macht eine Komplettrenovierung des Badezimmers oft überflüssig.
Individuelle Optionen Je nach Bedarf und Budget können unterschiedliche Modelle und Ausstattungsvarianten gewählt werden.
Gesundheitliche Vorteile Die Nutzung einer po-Dusche fördert eine bessere Körperhaltung und eine hygienischere reinigung.

Die Entscheidung für eine nachgerüstete po-Dusche bedeutet somit eine klare Aufwertung des Badezimmers, unterstützt die Gesundheit und steigert gleichzeitig das Wohlbefinden beim Toilettengang.

Was Sie vor dem Kauf einer Po-Dusche beachten sollten

Beim Kauf einer po-Dusche stehen unterschiedliche Optionen zur Verfügung, darunter ein einfacher bidet-Aufsatz oder ein WC-Sitz mit integriertem bidet. Europäische und asiatische Modelle bieten vielfältige Ausstattungen und Preise, wobei auf Produktzertifizierungen wie das CE-Kennzeichen zur Sicherstellung europäischer Standards geachtet werden sollte.

Auswahl des richtigen Dusch-WC-Modells

Vor der Installation einer po-Dusche sollten die Wasseranschlüsse geprüft werden. Sie benötigen einen Wasseranschluss in der Nähe der Toilette oder die Möglichkeit, ein Verlängerungskabel sowie ein zusätzliches Eckventil einzusetzen. Für den Anschluss einer po-Dusche ist es notwendig, Zugang zur Kaltwasserleitung oder zu Kalt- und Warmwasserleitungen unter dem Waschbecken zu haben.

Unterschiede zwischen einfachem Bidet-Aufsatz und Komplettset

Ein einfacher bidet-Aufsatz ist kostengünstiger und lässt sich leichter montieren als ein Komplettset. Die Installation eines Aufsatzes erfordert keine großen Umbaumaßnahmen und ist somit eine ideale Lösung für Mietwohnungen oder den schnellen, unkomplizierten Einbau. Komplettsysteme hingegen bieten integrierte Lösungen, die sich vor allem bei Neubauten oder Renovierungen empfehlen. Versteckte Anschlüsse können elegant durch Vorwandelemente, Sanitärmodule oder Designplatten umgesetzt werden; jedoch erhöht sich hierbei der Installationsaufwand.

FAQ

Welche Optionen gibt es für eine Po-Dusche Nachrüstung?

Bei einer Nachrüstung können Sie zwischen einem bidet-Aufsatz, der zwischen der Toilettenbrille und -schüssel montiert wird, oder einem kompletten toilettensitz mit integriertem bidet wählen.

Was muss bei der Wasserzuführung für eine Po-Dusche beachtet werden?

Die Wasserzuführung erfolgt über einen Wasseranschluss beim Waschbecken. Ist dieser nicht direkt neben der Toilette, kann ein längerer Schlauch notwendig werden. Die korrekten und dichten Verbindungen sind sicherzustellen, um die Funktion zu gewährleisten und Leckagen zu vermeiden.

Welche Vorteile bietet eine nachgerüstete Po-Dusche?

Eine nachgerüstete po-Dusche steigert den Badezimmerkomfort durch eine gründliche und sanfte reinigung. Sie ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich, ermöglicht eine hygienischere Nassreinigung und macht eine Komplettrenovierung unnötig.

Worauf sollte beim Kauf einer Po-Dusche geachtet werden?

Beim Kauf einer po-Dusche sollte zwischen einem einfachen bidet-Aufsatz und einem WC-Sitz mit integriertem bidet gewählt werden. Zudem ist auf Produktzertifizierungen wie das CE-Kennzeichen zur Sicherstellung europäischer Standards zu achten.

Was ist bei der Installation einer Po-Dusche zu prüfen?

Vor der Installation einer po-Dusche sind die Wasseranschlüsse zu prüfen. Sie benötigen einen Wasseranschluss in der Nähe der Toilette oder die Möglichkeit, ein Verlängerungskabel sowie ein zusätzliches Eckventil einzusetzen. Zudem ist der Zugang zur Kaltwasserleitung oder zu Kalt- und Warmwasserleitungen unter dem Waschbecken erforderlich.

Welche Unterschiede gibt es zwischen einem einfachen Bidet-Aufsatz und einem Komplettset?

Ein einfacher bidet-Aufsatz ist günstiger und lässt sich leichter montieren als ein Komplettset. Komplettsysteme bieten integrierte Lösungen und eignen sich vor allem bei Neubauten oder Renovierungen. Versteckte Anschlüsse können elegant umgesetzt werden, jedoch erhöht sich der Installationsaufwand.

Quellenverweise

  • https://www.calmwaters.de/ratgeber/dusch-wc-nachtraeglich-einbauen
  • https://www.2onthego.de/popodusche-hocktoilette-wie-du-asiatische-toilette-benutzt/
  • https://praxistipps.chip.de/bidet-nachruesten-so-wird-jedes-klo-zum-dusch-wc_107457

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert